Bücher

Lichtbilder

Termine

Angebote

Freie moderne Druidin und Druide

Unser Gästebuch

E-Mail Kontakt:

petra-aiana@gaia-kristall-network.com

Gaia-Kristall-Network

“Quantensprung im Wandel der Zeit”

diese Zeit ist jetzt.

 

Das Calcitprojekt des Maha Cohan, dass unsere Mutter Erde mit den fünf kosmischen Strahlen der Erzengel Gabriel, Chamuel, Haniel, Raphael und Michael verbindet und in den aktuellen, sich ständig verändernden Energien hält, ist über die ganze Erde gewandert. Die Prophezeiungen der Maya hatten die Verlagerung unseres Sonnensystems angekündigt und, damit verbunden, Entwicklung und Bewusstseinsveränderung in der Menschheit und auf Mutter Erde. Diese Prophezeiungen sind identisch mit den Aussagen des Maha Cohan. Seit einigen Jahren ist die Verbindung von unserer Sonne zu der Zentralsonne stabil; sehr unterschiedliche Energien strömen auf uns alle und Mutter Erde ein.

 

Jeden 11. und jeden 22. Tag eines Monats meditieren viele Menschen und verbinden sich zum Wohle von Allem, was ist, mit den kosmischen Strahlen und den fünf Erzengeln, um Mutter Erde und die ganze Schöpfung durch diese Zeit der Veränderung zu tragen.

Öffne Dein Herz, finde Deine Liebe zu Mutter Erde und sei auch Du dabei.

 

Willkommen beim

Gaia-Kristall-Network des Maha Cohan

 

Ein Netzwerk aus Kristallen aktiviert sich im lichtvollen und farbenfrohen kristallinen Bewusstsein Gaia´s, der Erde. Die Calcite haben den Anfang gemacht, und dieses wunderbare Projekt des Maha Cohan, und des kosmischen Rates, geht weiter und weiter.

Das  Bewusstsein der Sternenkinder, der Indigos, der Kristall- und Regenbogenkinder, und all dieser hoch- und feinschwingenden Seelen, die sich zeigen, und den Mut haben, für sich und diese Schöpfung einzustehen, verbindet sich mit dem kristallinen Netzwerk der Erde,  schwingt tief hinunter, und weit hinaus, gemeinsam mit der Erde selbst.

Unterscheidungsvermögen und Entscheidungsfreude sind zwei der Privilegien des Wassermannzeitalters; gefordert wird es im Moment überall. Möge die licht- und kraftvolle Energie der Kristalle gemeinsam mit dem Bewusstsein der Menschen, diesen Übergang leicht und freudvoll gestalten.

Die heilenden und lichtvollen Kräfte des Universums schauen wachsam, und sind bereit. Noch ist es Zeit, um einen friedvollen und sanften Übergang in das Bewusstsein des erlösten Menschen zu gestalten; im Einklang und in vollendeter Harmonie mit dieser wunderbaren Schöpfung, die Gaia selbst ist.

Gewachsen und entstanden gemeinsam mit uns, mit dir und mir, im Lichte des Universums, und im Lichte der großen Schöpfergöttin.

Auf friedlichen und liebevollen Wegen versuchen die KriegerInnen des Lichts Gaia zu stärken, und auf ihrem Übergang zu begleiten, während an vielen Orten ein ständiger Missbrauch der Fruchtbarkeit, und massive Ausbeutung der Erde, um sich greifen.

Gaia selbst zeigt täglich deutlicher viele Reaktionen auf diesen Missbrauch, der an ihr, an den Tieren, an den Pflanzen, und auch an den Menschen, ausgeübt wird. Und so wird sie das letzte Wort des vergangenen Fischezeitalters, beim Übergang in das Wassermannzeitalter, haben, und auch sprechen.

Wir dürfen und müssen Verantwortung übernehmen, für und bei diesem Übergang. Denn wir selber sind ein Teil dieses Zyklus, dieser Entwicklung. Das neue Paradigma der neuen Energie, die ihre Wurzeln auf Gaia gebildet hat lange vor unserer jetzigen Zeitrechnung, und sich nun mit dem kristallinen Bewusstsein der Erde und der auf ihr lebenden Geschöpfe verbindet, reicht uns aus den gaianischen Tiefen, und den kosmischen Weiten, die lichtvollen Hände.

Ich werde versuchen, auf diesen Seiten eine Regenbogenbrücke zwischen den Kalendern und Zeitzyklen der wunderbaren Kulturen, die in dieser Zeit auf und mit Gaia sind, zu schaffen. Die lichtvolle Kraft und Weisheit des Maya-Kalenders, das zeit- und grenzenlose Wirken der keltischen Druiden, und das astrologische Wissen der nativen Völker Nordamerikas und der ganzen Welt, das zu allen Zeiten lichtvollen Menschen ermöglichte, in Harmonie mit der wunderbaren Schöpfung zu sein, die Gaia ist, mögen alle hier ihren Raum finden im kristallinen und weisen Bewusstsein, das uns alle miteinander verbindet.

Mögen über das Gaia-Kristall-Network unendlich viele Regenbogenbrücken entstehen, die erfüllt sind mit Liebe und lichtvollem Selbst-Bewusstsein, und dem wunderbaren Grundsatz der nativen Völker, das es auch den kommenden Generationen der gesamten Schöpfung, und der Schöpfung selbst, zum Wohle gereichen wird.

Verbunden im Herzen der Göttin,

Petra Aiana

 

                                     

Und hier noch der notwendige, rechtliche Hinweis, dass spirituelle Wege, Einweihungen, und alles, was Du oder Sie auf dieser Website findest und liest, medizinische Behandlung nicht ersetzt, behindert, oder beeinflusst. Bitte gehen Sie oder Du lieber einmal mehr zum Arzt oder Heilpraktiker Ihres oder Deines Vertrauens.

 

[Home] [Bücher] [Channelings] [Astrologie Aktuell] [Links] [Impressum] [Termine] [Angebote] [Lichtbilder]